UNTERNEHMEN

Seit 1986 setzt Brovind Maßstäbe in der Planung und im Bau von Vibrationsanlagen zur Beschickung und Ausrichtung für die Industrieautomatisierung.

Mit drei Werken, einer Forschungs- und Entwicklungsabteilung, über 100 spezialisierten Fachkräften und Tausenden von Lösungen, die von den größten multinationalen Konzernen weltweit eingesetzt werden, sind wir in der Lage, jede Anlage zur Förderung, Sortierung, Ausrichtung, Vereinzelung und Zuführung von Komponenten für automatisierte Fertigungsstraßen zu liefern.


Die Rundumerfahrung im Bereich der Vibrationstechnik hat es uns ermöglicht, dedizierte Schalt- und Steuerungssysteme unter den fortschrittlichsten weltweit zu entwickeln.



FINDE MEHR HERAUS
INNOVATION

Brovind für Innovation,
Forschung und Entwicklung.

Brovind investiert kontinuierlich in die Professionalisierung ihrer Fachkräfte und die Wertschöpfung durch Forschung in enger Zusammenarbeit mit der Branche der Industrieautomatisierung. Diese die Produktion und die Unternehmenskultur betreffenden Bemühungen nehmen mit der Gründung einer eigenständigen F&E-Abteilung Gestalt an, einem echten „kreativen Viertel“, das sich neben dem Werk Cortemilia der Entwicklung und Prüfung neuer Lösungen, Studien an innovativen Materialien und Patentanmeldungen widmet.




FINDE MEHR HERAUS
ITALIEN / CORTEMILIA

BROVIND VIBRATORI S.p.A.

Dies ist der traditionelle Sitz des 1986 gegründeten Unternehmens. Hier werden alle Lösungen projektiert und gebaut, darunter auch die nach Kundenvorgaben spezifisch ausgeführten Beschickungsanlagen.

Neben den Werkstätten befindet sich hier die Forschungs- und Entwicklungsabteilung und das Werk zum Bau von Behältern und Gerüsten.

ITALIEN / TURIN

BROVIND VIBRATORI S.p.A.

Nebensitz des Unternehmens seit den 1990er Jahren, um Kunden aus der Automobilindustrie bei der Realisierung automatisierter Beschickungsanlagen zu unterstützen.

BRASIL / SÃO PAULO

BROVIND DO BRASIL

Nebensitz des Unternehmens zur Realisierung automatisierter Beschickungsanlagen für den südamerikanischen Markt